Looe, Wanderung auf dem South West Coast Path

South West Coast Path in Looe

Da wir während des gesamten Urlaubs Sonne im Herzen tragen steht auch unserer geplanten Wanderung am Morgen nichts im Weg, denn die Sonne scheint 😉 Für unseren zweiten Tag in Looe haben wir uns eine Wanderung an der Küste vorgenommen. Entlang des South West Coast Path, ursprünglich ein alter Schmugglerpfad, wandern wir auf schmalen Wegen, hügelaufwärts, hügelabwärts bis zum kleinen Örtchen Polperro, immer mit Blick auf das Meer und die Felsen der Steilküste.  Einen schönen Stop gibt es in der Talland Bay. Hier im Talland Bay Beach Cafe geniesen wir ein Eis und ein kühles Bier. So gestärkt kann dann der zweiten Teil des Weges in Angriff genommen werden.

South West Coast Path in Looe
South West Coast Path in Looe
South West Coast Path in Looe
South West Coast Path in Looe
Talland Bay Beach Cafe
Talland Bay Beach Cafe
Talland Bay Beach Cafe
Talland Bay Beach Cafe

Polperro, drei Buchten weiter gelegen, war früher auch Schmuggler und Fischerhafen, heute sind es jedoch eher die Tagesbesucher, die dort unterwegs sind.  Trotzdem ist das Örtchen mit seinen schmalen Gassen sehr reizvoll. Und auch gut an das Busnetz angebunden, so dass wir problemlos einen Linienbus zurück nach Looe nehmen können.

Polperro
Polperro

Am Nachmittag setzen wir uns dann noch einmal ins Auto und fahren nach Polruan. Die schmalen Gassen führen uns einen steilen Hang herunter und unten im Hafen nehmen wir eine kleine Personenfähre, die uns nach Fowey übersetzt.  Fowey war im Mittelalter ein wichtiger Exporthafen, heute erinnern viele kleine Boote und die mittelalterlichen Häuser im kleinen Zentrum an seine Vergangenheit.

Fowey
Fowey
Fowey
Fowey