Von London nach Salisbury

Kathedrale in Salisbury

Über London geht es heute nach Salisbury. Unsere Reise nach Cornwall und Devon starteten wir mit einem Flug von Luxembourg nach London. Die Anreise über den London City Airport ist ideal. Der Flughafen ist klein und überschaubar und man ist super schnell eingereist. Über www.billiger-mietwagen.de hatten wir vorab schon ein Auto angemietet und so fahren wir gleich weiter zu unserem ersten Etappenziel, der Stadt Salisbury in der Grafschaft Wiltshire gelegen. Beim Fahren in London ist zu beachten, dass es für verschiedene Strecken in London eine City Maut gibt, welche man übers Internet bezahlen kann. Über den nördlichen City Ring fahren wir aus der Stadt nach Westen.

Salisbury

Größte Attraktion in Salisbury ist die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, mit der kunstvoll verzierten Westfassade.  Mit ihren 123m Höhe besitzt die Kathedrale den höchsten Kirchturm in England. In der Kathedrale befindet sich zudem noch eine von vier erhaltenen Ausgaben der Magna Charta. „Die Magna Carta verbriefte grundlegende politische Freiheiten des Adels gegenüber dem englischen König, dessen Land seinerzeit Lehen des Papstes Innozenz III. war. Der Kirche wurde die Unabhängigkeit von der Krone garantiert. Das Dokument wurde vom König nur auf erheblichen Druck der Barone angenommen“. Quelle: Wikipedia. Die Kathedrale liegt in einer schönen Parkanlage, die auch einen kleinen Spaziergang lohnt.Bei schönem Wetter ist auf dem Rasen richtig was los. Paare beim schmusen, Familien beim Picknick und junge Leute beim Frisbee spielen.

Kathedrale in Salisbury
Kathedrale in Salisbury

Die Stadt selbst hat so viel nicht zu bieten. Wir schlendern noch durch den netten kleinen Altstadtkern direkt am Fluss bzw. an ein paar kleinen Kanälen gelegen.

Salisbury
Salisbury

 

Salisbury
Salisbury

Am Abend gibt es einen leckeren Burger im Craft Bar at The Salisbury Arms Pub. Es lohnt sich übrigens abends wieder zu Kathedrale zu laufen, wenn diese schön angeleuchtet in den Himmel ragt.

Burger im Craft Bar at The Salisbury Arms Pub
Burger im Craft Bar at The Salisbury Arms Pub

Taylor’s Guesthouse B&B

Übernachtet haben wir im Taylor’s Guesthouse B&B. Sehr angenehme Unterkunft. Die Eigentümer geben viele Tipps, was man alles in der Umgebung erleben und unternehmen kann. Viele Gäste, so erfahren wir, bleiben auch länger in dieser Region. Das exzellente Frühstück nimmt man zusammen mit den anderen Gästen an einem großen Tisch ein. Der Chef des Hauses stellt die Gäste gegenseitig vor. Wir fanden es super. So lernten wir noch ein paar nette Menschen beim Frühstück kennen.

Taylor's Guesthouse B&B
Taylor’s Guesthouse B&B

 

Taylor's Guesthouse B&B
Taylor’s Guesthouse B&B

Die Stadt bietet sich auch an als Stützpunkt für einen Besuch von Stonehenge, wohin wir gleich am nächsten Morgen weiterfahren.