Dunster Castle, Bath

Bath

Heute fahren wir übers Exmoor in der Grafschaft Somerset nach Bath. Von Lynton aus führt der Weg spektakulär den Pass nach Porlock – wohl mit eine der schönsten Küstenstrassen und nicht zu Unrecht als „Great Ocean Road des Exmoors“ bezeichnet.

Dunster Castle

Etwa 30 km östlich von Lynton erreichen wir das kleine Örtchen Dunster mit seinem gleichnamigen Schloss, Dunster Castle. Dies thront oberhalb des Ortes markant auf einem Hügel. Der Besuch dieses Schlosses ist ein Muss. Es sind sehr viele Räume zu besichtigen und alles ist sehr gut dokumentiert. Fotomotive ohne Ende. Alte Treppenaufgänge, Möbel, Geschirr, Bibliothek, alles Original erhalten. Man bekommt einen schönen Eindruck vom Leben hier im Schloss. Nach gut einer Stunde ist man durch und kann durch die schön angelegte Parkanlage zurück zum Dorf laufen. Dort stärken wir uns, da es gerade Mittagszeit ist, im Old Coffee Shop in der High St. mit einem kleinen Süppchen.

Dunster Castle
Dunster Castle
Dunster Castle
Dunster Castle
Dunster Castle
Dunster Castle

Bath

Bath Royal Crescent
Bath Royal Crescent

Tagesziel ist heute die Stadt Bath, bekannt durch seine alten römischen Bäder. Ein echtes Muss. Die Ausgrabungen des sehr gut erhaltenen römischen Bades sind die Hauptattraktion für Touristen. Ist gibt aber noch vieles mehr. Zuerst suchen wir unsere Unterkunft, das Royal Park Guest House.

Von dort ziehen wir los zur Besichtigungstour durch die Stadt. Durch den Royal Victoria Park gleich hinter der Unterkunft laufen wir zum Royal Crescent (dt. königlicher Halbmond), ein halbkreisförmiger Platz mit einer monumentalen, im Halbkreis angeordneten Häuserfassade. In unmittelbarer Nähe liegt der „Circus“, eine im Kreis angeordnete Häuserfassade aus 1750. In der Mitte des Circus eine kleine Parkanlage mit großem alten Baumbestand. Durch schöne kleine Gassen und später durch die Fußgängerzone geht’s weiter zur Abteikirche Bath Abbey. Gleich daneben befinden sich die römischen Bäder. Gleich nach der Eroberung Englands durch die Römer bauten sie wegen der hier vorgefundenen heißen Quellen ein römisches Bad. Die Anlage wurde sehr gut rekonstruiert und ist sicherlich ein Highlight, der Besuch ist obligatorisch, auch wenn hier jede Menge los ist.

Bath Circus
Bath Circus
Bath Abbey
Bath Abbey
Bath römische Bäder
Bath römische Bäder

Den Abend lassen wir gemütlich im Jamie’s Italian Restaurant ausklingen. Das Restaurant hatten wir durch Zufall gefunden. Ist natürlich sehr Trendy und für uns ein „Back to the Civilisation“ nach so viel Natur und gemütlichen kleinen Pubs in Cornwall und Devon. Trotzdem genießen wir den Abend, bevor wir am nächsten Tag richtig in die Zivilisation kommen. Nach London ….

Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant
Bath Jamie’s Italian Restaurant

Übernachtungstipp:

Das Royal Park Guest House liegt sehr zentral in der Upper Bristol Road, gleich unterhalb des Royal Victoria Parks. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen. Die Vermieter sind sehr freundlich und geben Tipps für den Aufenthalt in der Stadt und auch für Ausflüge in die Umgebung. Gerne wieder 😉