Kapstadt – Sandstrand an der False Bay

Südafrika False Bay
Südafrika False Bay

Die False Bay liegt etwa 20 km südöstlich von Kapstadt und ist ideal für einen Tagesausflug. Praktisch wenn man gegen den Uhrzeigersinn um den Tafelberg herumfährt. So fährt man die M6 über Camps Bay nach Hout Bay. Dort kann man sich entscheiden, ob man links ins Constantia Valley fährt oder weiter über den Chapmans Peak Drive nach Sunnydale. Dort links führt die M64 nach Westlake. Auf der Passstraße kurz vor Westlake öffnet sich der Blick auf die etwa 30 km breite Bucht. Im Norden die hellen flachen Sandstrände und im Osten und Westen eingerahmt von schroffen Klippen. Am Fuße des Passes fährt man auf der M42 und M4 nach Muizenberg.

Tipp Boyes Drive

Etwa 500 m nach der Kreuzung M42 und M4 biegt man rechts in den Boyes Drive. Die Straße führt sofort steil bergauf und windet sich etwa 100 m oberhalb der Küste bis Kalk Bay. Auf dieser Strecke unbedingt an einer der Parkbuchten halten und auf einer der vielen Parkbänke die grandiose Aussicht auf die False Bay genießen. Vor Kalk Bay fällt die Straße wieder zur Küste ab. Ebenfalls Sehenswert ist dort der Fischerhafen. Einfach mal durch die Main Street schlendern. Von dort fährt man über die Küstenstraße wieder zurück nach Muizenberg. Hier der Link zu Google Maps: Boyes Drive

Südafrika False Bay Blick vom Boyes Drive
Südafrika False Bay Blick vom Boyes Drive

False Bay

Muizenberg war mal ein mondäner Küstenort. Seine besten Zeiten hat er sicherlich hinter sich. Was aber einmalig ist, ist der 30 km lange Sandstrand, der von hier bis hinüber nach Strand reicht. Beliebte Fotomotive sind die farbigen Strandhäuschen oder die vielen Wassersportler, die hier den Wind und die Wellen für waghalsige Sprünge nutzen. Ein ausgiebiger Spaziergang darf hier nicht fehlen. Danach bei der Weiterfahrt auf der Küstenstraße (Baden Powell Dr.) ist Vorsicht angesagt, denn die Straße führt durch ein Vogelbrutgebiet. Die Tiere verteidigen ihr Nest vor jedem Eindringling, egal ob Auto oder Fußgänger. Immer wieder laden Buchten zum Strandspaziergang ein. Unschön sind die Townships die sich am östlichen Teil des Baden Powel Drive, kurz bevor man die M2 erreicht, entlang ziehen.

Südafrika False Bay farbige Strandhäuschen
Farbige Strandhäuschen
Südafrika False Bay Wassersport
Surfer in der Brandung
Südafrika False Bay Wassersport
Kitesurfer
Südafrika False Bay Wassersport
Südafrika False Bay Kitesurfer
Südafrika False Bay Wassersport
Südafrika Wassersport
Südafrika False Bay
Küstenstraße
Südafrika False Bay
Südafrika Township
Südafrika False Bay
Südafrika False Bay

Für jeden, der rauhe Sandstrände liebt, ist der Besuch der False Bay ein absolutes Muss. Je nachdem wieviel Zeit man sich gelassen hat fährt man über die M2 zurück nach Kapstadt. Schließlich fährt man die Küstenstraße zurück nach Muizenberg und von dort durch das Constantia Valley, wo man in einem der Weingüter noch einkehren kann, zurück nach Kapstadt. Wir fuhren von hier aus weiter nach Stellenbosch und machten eine Stop im Weingut Vergelegen. Wer mehr darüber erfahren möchte gibt’s hier mehr Infos von uns über dies sehr schöne und sehenswerte Anlage.